Merz Forschung

Der Ursprung für Schönes

Forschung steht bei Merz im Mittelpunkt der Entwicklung von Produkten für Gesundheit, Wohlbefinden und Schönheit. Seit Jahrzehnten forschen wir auf Basis neuester wissenschaftlicher Standards und schaffen so echte Meilensteine im Bereich der Ästhetik. Zu ihnen gehört im Jahr 1954 das erste Antifaltenprodukt weltweit sowie die Erfindung der Merz Spezial Dragees 1964.

merz spezial history 1964
merz-spezial_press-history-1964-beauty-care-from-within

Qualität „Made in Germany“

Das Unternehmen Merz steht seit über 100 Jahren für garantierte und bewiesene Hochwertigkeit „Made in Germany“. Mit einem Team von 40 Mitarbeitern arbeiten wir an unserem Heimatstandort Frankfurt täglich für die Schönheit und das Wohlbefinden unserer Kunden. Unter strengsten Bedingungen werden Anwendungsverhalten und Wirksamkeit unserer Produkte von erfahrenen Wissenschaftlern kontinuierlich überprüft.

Das Ziel ist die Entwicklung innovativer Nahrungsergänzungsmittel und Kosmetik auf neuestem Standard in höchster Qualität. Hierfür arbeiten in unseren Sensoriklaboren renommierte Wissenschaftler täglich an neuen Konzepten. Externe Forschungsinstitute prüfen mittels umfangreicher Studien unsere Produkte auf Wirksamkeit und Qualität. Innovative Technologien sorgen nachweislich bestätigt für eine natürlich jugendliche Ausstrahlung unserer Kunden.

 

Tradition trifft Innovation

Im Hause Merz trifft Tradition auf Innovation zur kontinuierlichen Weiterentwicklung unserer Produkte. Durch den Austausch mit führenden Wissenschaftseinrichtungen und renommierten Fachleuten garantiert das Forschungsteam von Merz Erfindungen auf weltweit neuestem Standard.

Durch den Einsatz unserer Forschung können sich Menschen jeden Tag ein bisschen schöner fühlen.

merz-forschung-labortechnik